Till-Eulenspiegel-Schule Mölln

17.09.2015: Spitzensport

Spitzensportler an der Till-Eulenspiegel-Schule

Lauter Jubel und begeistertes Klatschen erklangen immer wieder auf dem Kreisschulsportfest am 17.09.2015 in Geesthacht.

Alle Kinder der Leichtathletikschulmannschaft der Till-Eulenspiegel-Schule zeigten an diesem kühlen, aber trockenen Tag mit ausgesprochen guten Leistungen, dass sie zu den besten Sportlern ihres Jahrgangs im Herzogtum Lauenburg gehören: Das jüngste Mannschaftsmitglied, Celina Karapatsios (Jg 2007), wurde Vizekreismeisterin im Dreikampf.

Ben Schumacher (Jg 2006) wurde Kreismeister im Dreikampf sowie im 800 m-Lauf.

Mia Sojak (Jg 2005) ließ im 800 m – Lauf nur ihre Mannschaftskameradin Pauline Böttcher (Jg 2005) eine Sekunde vor sich über die Ziellinie laufen, so dass Kreismeister- und Vizekreismeistertitel in dieser Disziplin von Schülerinnen der Till-Eulenspiegel-Schule errungen wurden.

Annabell Neckel (Jg 2006) und Ercan Kurt (Jg 2006) freuten sich über 4. Plätze im Dreikampf.

Die Lauffreude und Anstrengungsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler war so hoch, dass sie nach den kraftzehrenden Einzelwettkämpfen auch noch den dritten Platz in der 4x100m-Staffel erringen konnten.

Einen ganz besonderen Preis, der auf dem diesjährigen Kreisschulsportfest vergeben wurde, erhielt ebenfalls eine Schülerin der Till-Eulenspiegel-Schule: Marja Kretzschmars gezeichnetes Maskottchen für den Kreisschulsport siegte unter vielen Zusendungen, die am Malwettbewerb teilnahmen.