Till-Eulenspiegel-Schule Mölln

TES ist Kreismeister im Geräteturnen 2014

Am 11.März 2014 freute sich die Klasse 3c der TES Mölln über den Sieg bei den Kreismeisterschaften im Geräteturnen der Grundschulen und das Team der Klasse 4d der TES über den Vizemeistertitel. Sieben Mannschaften aus fünf Grundschulen unseres Kreises stellten sich dem Turnwettkampf der Grundschulen in der Grönauer Sporthalle. Mit großer Anspannung turnten die zwölf Jungen und Mädchen jeder Mannschaft Rollen und Rad am Boden, Hocke oder Hockwende am Kasten sowie Auf-, Rück- und Unterschwung am Reck oder Stufenbarren. Kampfrichter der Möllner Turnsparte unter Leitung des langjährigen Turners Jürgen Eiselt übernahmen die Bewertung. Großer Jubel war in allen Mannschaften bei der Höchstpunktzahl von sieben Punkten am Gerät zu hören. Viele Kinder sind an diesem Tag über sich hinausgewachsen und am Ende waren alle Sieger, denn jeder Teilnehmer hatte enorm viel Spaß.
Mit den meisten Punkten in der Mehrkampfwertung erturnten sich die jüngsten Teilnehmer des Feldes, die Klasse 3c der Till- Eulenspiegel- Schule Mölln, den Kreismeistertitel und nahm unter Jubel und Elternapplaus den Wanderpokal vom Kreisschulsportbeauftragten H. Bindzus entgegen. Er lobte den Mut, den Trainingsfleiß und Teamgeist der Grundschüler, worüber sich auch Klassenlehrerin A. Hübner und Sportlehrerin D. Rühe freuten. Auch der Vizemeistertitel ging nach Mölln. Die Turner der Klasse 4d der TES konnten sich im Vergleich zum Vorjahr gleich um vier Plätze verbessern und freuten sich zusammen mit den mitgereisten Eltern und ihrer Klassenlehrerin über den Erfolg und die Urkunden.