Till-Eulenspiegel-Schule Mölln

19.02.2014: englisches Theater an der TES

Am 19.02.2014 begeisterte das Theater Brausepulver bzw. Bärbel Frank mit ihrem toll inszenierten Soloprogramm “Pretty good day“ die Kinder der 4. Klassen der Till-Eulenspiegel-Schule und der Tanneckschule.
Das Theaterstück wurde komplett in englischer Sprache gespielt und handelte davon, dass ausgerechnet an Opas Geburtstag seine Zähne verschwunden sind. Die Aufregung ist groß; no teeth - no party. Millie macht sich mit Opas alten Freunden und seinem Hund Ben auf die Suche nach den Zähnen. Am Schluss kommt heraus, dass der freche Hund die Zähne gestohlen hat. So wird es doch noch „a pretty good day“ für Opa und seine Gäste.
Die tollen Puppen wurden durch Frau Frank sehr lebendig. Sie band die Kinder in das Theaterstück mit ein, sei es, dass diese auf der Bühne mitspielen durften oder durch direkte Befragung. Es wurde schön langsam gesprochen und viele Dinge wurden wiederholt, so dass jedes Kind mehrere Chancen erhielt, den Inhalt des Stückes zu erfassen. Lustig waren auch die zahlreichen Gags, die alle immer wieder zum Lachen brachten. Das eingängige Lied „Have a party“ wurde am Anfang zwar nur zaghaft mitgesungen, aber zum Schluss trauten sich dann alle Kinder und schmetterten den Song mit.
Die Party war gelungen; it was a pretty good day fort the kids.