Till-Eulenspiegel-Schule Mölln

29. Mai 2015 Schulfest

Bei bestem Wetter feierte die Schulgemeinschaft der Till-Eulenspiegel-Schule am 29. Mai 2015 ein fröhliches und buntes Schulfest. Zu Beginn begrüßte Schulleiter Andreas Ahrends die Schulkinder, die zukünftigen Schulanfänger und ihre Familien. Die Bürgervorsteherin der Stadt Mölln wünschte allen ein erlebnisreichen Nachmittag. Und dann hatte sich noch ein Mädchen angemeldet, das durch seine bunte Kleidung und seine starken Arme auffiel: Pippi Langstrumpf. Sie bat um Aufnahme in die Schulgemeinschaft und wurde herzlich zur Einschulung nach den Sommerferien eingeladen. Die folgende Akrobatikaufführung brachte die Zuschauer zum Staunen und wurde immer wieder mit Beifall belohnt. Pippi hatte den Kindern der Schule Bonbons aus ihrem Wunschbaum mitgebracht. Als sie diese ins Publikum warf, war das der Start für zwei Stunden mit abwechslungsreichen Angeboten zum Spielen, Basteln, Malen und Gestalten. Wieder einmal hatten die Lehrkräfte unterstützt durch die Eltern und Kinder für vielfältige Angebote gesorgt. An den Kaffeeständen der ersten Klassen gab es Getränke und allerlei Herzhaftes und Süßes. Angebote der Jugendfeuerwehr und der DLRG rundeten die Spielmöglichkeiten ab. Am Ende fanden sich allle zum Lehrer-Eltern-Kinder-Spiel ein. Dabei entstanden, nachdem die Spieler einen Hindernisparcours bewältigt hatten, drei bunte Bilder, die in der Schule ausgestellt werden sollen.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 873.