Till-Eulenspiegel-Schule Mölln

30. Juni 2016: Erfolge beim Fußball

Auch im Kreisschulsport genießt der Fußball eine hohe Wertschätzung. Das diesjährige Kleinfeldfußballturnier, das am 30.6.2016 auf dem Waldsportplatz Mölln ausgetragen wurde, war für ca. 100 Kinder ein echtes Highlight. Dank der Unterstützung der MSV, insbesondere dem Fußballtrainer Malte Henningsen und den fünf Schiedsrichtern vom Sportprofil des MDG Mölln, Marlon, Finn, Erasmus, Christopher und Piet, die eigentlich freie Schultage hatten, konnte das Turnier erfolgreich starten.

10 Mannschaften des Kreises Herzogtum Lauenburg, darunter 3 Mädchenmannschaften und 4 gemischte Mannschaften, kämpften bei bestem Fußballwetter um die Kreismeistertitel für Jungen und Mädchen. Gespielt wurde im Modus: Jeder gegen jeden!

Die Till-Eulenspiegel-Schule Mölln war gleich mit zwei Mannschaften vertreten. Nach spannenden Gruppenspielen von jeweils 15 Minuten musste bei den Jungen das letzte Spiel, GS Wohltorf gegen die gemischte Mannschaft der Till-Eulenspiegel-Schule Mölln, die Entscheidung bringen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten die Möllner alle Spiele klar für sich entscheiden können. In einem packenden Finale musste man sich jedoch den Wohltorfer Jungen geschlagen geben, die sich ebenso wie die Mädchenmannschaft ihrer Schule den Kreismeistertitel sicherte. Neben der gemischten Mannschaft der TES, die einen hervorragenden zweiten Platz und damit die Vizemeisterschaft erreichte, spielte auch die Jungenmannschaft ein erfolgreiches Turnier und belegte am Ende den vierten Platz.

Valérie Saupper und Barbara Reuss von der Till-Eulenspiegel-Schule Mölln freuten sich über ein gelungenes Turnier mit fairen Spielen und tollen Leistungen.