Till-Eulenspiegel-Schule Mölln

30. September 2016: Laufwunder

Beim Countdown zum Laufwunder 2016 zählten heute zunächst die Kinder der dritten und vierten und dann die der ersten und zweiten Klassen von 10 an rückwärts. Und dann ging es los: Das Ziel aller Kinder war es, 15, 30 oder sogar 60 Minuten laufen – so viel jeder eben konnte. Damit das Laufen einfacher wurde, war über den gesamten Platzplatz hinweg fröhliche Musik zu höre. Und wer nicht mehr konnte, nahm am fröhlichen Spielen am Rand der Laufbahn teil.

Unabhängig davon, wie lang oder schnell ein Kinde läuft, erhält es eine offizielle Laufabzeichen-Urkunde. Der Wettbewerb steht ganz unter dem olympischen Motto „Dabei sein ist alles“. Und wenn man in die Gesichter der Kinder schaute, das sah man, wie viel Spaß ihnen das Laufen machte.