Till-Eulenspiegel-Schule Mölln

18. Mai 2011: Kreismeisterschaften im Kleinfeldfuß

Am 18. Mai hat die Till-Eulenspiegel-Schule mit einer Mädchenmannschaft an den Kreismeisterschaften im Kleinfeldfußball teilgenommen. Die Mädchen lernten schon seit Schuljahresbeginn das Fußballspielen durch unser Angebot „Mädchenfußball“ jeweils mittwochs nach der 6. Stunde das Fußballspielen mit dem Fußballtrainer Thorsten Stoltenberg. Mit ihm und Frau Kempinski sollten nun die ersten Spiele gegen andere Mannschaften stattfinden. In Breitenfelde mussten unsere Mädchen gegen zwei andere Mädchenmannschaften spielen. Das Spiel gegen die Mädchenmannschaft aus Sandesneben verloren unsee Mädchen mit 2:0. Zuvor konnten sie schon ein Spiel von ihnen gegen Kuddewörde beobachten. Da war allen klar, dass die Mädchen aus Sandesneben Vereinsfußballerfahrung mitbrachten und dass es schwer werden würde, gegen sie sie zu gewinnen. Umso glücklicher waren sie, dass sie lange Zeit im Spiel gegen sie ein 0:0 halten konnten. Selbst mit dem Endergebnis waren alle zufrieden, hatten die Mädchen aus Kuddewörde doch schließlich doppelt so viele Tore gegen Sandesneben wie unsere Mädchen kassieren, also eine 4:0 Niederlage hinnehmen müssen. So nahmen sich unsere Fußballmädchen auch vor, dass Spiel gegen Kuddewörde zu gewinnen. In diesem Spiel hatten sie von Anfang an klar die Oberhand und so gewannen sie verdient das Spiel am Ende mit 2:0. Dieses Spiel hätten sie sogar noch deutlicher gewinnen können, denn sie hatten so viele Torchancen, wovon sie aber nur zwei erfolgreich nutzten. Unsere Fußballmädchen haben erste tolle Erfahrungen in Spielen gegen andere Mannschaften gewonnen und waren am Ende der Meisterschaften sehr zufrieden mit ihrem hoch verdienten 2. Platz