Till-Eulenspiegel-Schule Mölln

05. Februar 2018: Spende für Klasse 2000

Das Projekt Klasse 2000 kann an der Till-Eulenspiegel-Schule nun mit Vollgas durchstarten. Gesund, stark und selbstbewusst – so sollen Kinder aufwachsen. Dabei unterstützt uns Klasse2000, das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. (Nähere Infos zum Projekt finden Sie >>hier)

Der Inner Wheel Club fördert das Projekt mit der Hälfte des Erlöses aus dem Adventskalender-Projekt. Er hat Patenschaften für alle jetzigen ersten Klassen der Till-Eulenspiegel-Schule übernommen. Die Till-Eulenspiegel-Schule sagt ein herzliches Dankeschön.

Hatten bereits viele der jetzigen vierten und dritten Klassen an dem Projekt teilgenommen und von den Erfolgen des Projekts berichtet, so nehmen jetzt durchgängig alle zweiten und ersten Klassen teil.

Susanna Helmert, Präsidentin des Inner Wheel Clubs Herzogtum Lauenburg, (3. von rechts) freut sich, den Erlös aus der Adventskalender-Aktion 2017 zu übergeben. Glückliche Empfänger sind (von links) Arne Strickrodt und Jens Pechel vom Kreisjugendring, Stephanie Rick (Grundschule Tanneck in Mölln), Andreas Ahrends (Till-Eulenspiegel-Grundschule Mölln), Lisa Hoffmann (stellvertretende Koordinatorin des Projektes „Klasse2000“) und Theresa Müller (Grundschule Ratzeburg Vorstadt).