Till-Eulenspiegel-Schule Mölln

15. März 2018: Vorlesewettbewerb an der TES

Für die zweiten und dritten Klassen war es heute wie schon in den Jahren zuvor ein aufregender Vormittag. Für die Klassen hieß es in der Aula: Daumen drücken für die Klassensieger, die im Wettbewerb miteinander antraten. Zwischen den Vorlesebeiträgen wurde gesungen und Bücher vorgestellt. In der Jury saßen die beiden ehemaligen Lehrerinnen unserer Schule Frau Kuss und Frau Hauberg und als treuer Begleiter unseres Wettbewerbs Herr Klein vom Möllner Markt. Die Jurymitglieder zeigten sich beieindruckt von den Leistungen der Kinder. Am Ende gab es großen Beifall für alle Vorleser von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern.