Direkt zum Inhalt

Anmeldung & Einschulung

Auf dieser Seite finden Sie einige Informationen zum Schulanfang 2023 sowie erste Antworten auf wichtige Fragen.

Ab wann ist mein Kind schulpflichtig?

Im schleswig-holsteinischen Schulgesetz ist festgelegt, dass alle Kinder, die bis zum 30. Juni des laufenden Kalenderjahres sechs Jahre alt werden, schulpflichtig sind.

Aus gesundheitlichen Gründen ist eine zeitlich begrenzte Beurlaubung im Ausnahmefall möglich. Bei zu früh geborenen Kindern kann der ursprünglich errechnete spätere Geburtstermin herangezogen werden.

Wird Ihr Kind nach dem 30. Juni sechs Jahre alt, so können Sie gegebenenfalls bei der Schule einen Antrag auf vorzeitige Einschulung stellen.

Für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf gibt es die Möglichkeit der gemeinsamen und damit der „integrativen“ Beschulung mit den Schulanfängern des Jahrgangs.

Welche Grundschule für mein Kind?

Wenn Sie im Einzugsgebiet unserer Schule wohnen, werden Sie rechtzeitig vor Beginn des Anmeldezeitraumes von uns angeschrieben und zur Anmeldung eingeladen.

Schülerinnen und Schüler, die nicht in unserem Einzugsbereich wohnen, nehmen wir im Rahmen der freien Schulwahl auf Wunsch der Eltern ebenfalls auf.

Falls Sie Fragen zur Anmeldung haben melden Sie sich bitte telefonisch im Schulsekretariat (04542-836225).

Lernen Sie unsere Schule an unserem Elterninfoabend im Oktober kennen.


Die Till-Eulenspiegel-Schule stellt sich vor - Elterninfoabend Schulanfänger

Nach den Herbstferien, voraussichtlich am Mittwoch, 26.10.2022, bieten wir allen interessierten Eltern die Möglichkeit an, unsere Schule kennenzulernen.

  • Freuen Sie sich auf eine sachkundige Führung durch unsere Schule mit Mitgliedern unseres Schülerparlamentes.
  • Besuchen Sie Klassenräume unserer jetzigen 1. Klassen und lassen Sie sich die Arbeit dort erläutern.
  • Gesprächsmöglichkeiten mit Mitgliedern unseres multiprofessionellen Schulteams
  • Die Offene Ganztagsschule und die Horte stellen sich Ihnen vor.
  • Informationen über unser Schulleben und vieles mehr

"Wir freuen uns auf Sie."

Anmeldezeitraum für das Schuljahr 2022/23

Zeitraum: ab 01. November 2022 - Sie erhalten einen persönlichen Termin.

Zu diesem Termin müssen Sie folgendes mitbringen:

  • „Schüleraufnahmebogen“ mit den Unterschriften von allen Sorgeberechtigten.
  • Geburtsurkunde
  • Impfausweis Ihres Kindes
  • Über ein Foto Ihres Kindes (Format egal) für unsere Schülerakte würden wir uns sehr freuen.

Informationen zu "Kannkindern":

Wird Ihr Kind nach dem 30.6. sechs Jahre alt, so können Sie gegebenenfalls bei der Schule einen Antrag auf vorzeitige Einschulung stellen. Wir laden diese Kinder im zweiten Schulhalbjahr zu unserem „Schulspiel“ ein und besprechen dann gemeinsam den Weg für Ihr Kind.


Zusammenarbeit mit den Kindergärten

Im November melden die Kindergärten uns mit Ihrer Einwilligung den Sprachstand Ihres Kindes. Eventuell überprüfen wir Ihr Kind auf seine sprachlichen Fähigkeiten. Bei unzureichenden Sprachkenntnissen kann Ihr Kind einen Sprachkurs (SPRINT) besuchen.

Im Februar/ März setzt sich die Schulleitung mit den Kindergärten in Verbindung und erhält mit Ihrer Einwilligung die Berichte über Ihr Kind.

Schulärztliche Untersuchung

Die Termine erhalten Sie bei der Anmeldung!

Die Untersuchungen finden im Gesundheitsamt in Ratzeburg statt:

  • Gesundheitsamt Ratzeburg
    Petri-Forum
    Am Markt 7
    23909 Ratzeburg
„Sprint“-Maßnahme

Zwischen Schulanmeldung und Einschulung gibt es eine gezielte Sprachförderung für zukünftige Erstklässler.

Verstehen, was die Lehrkraft sagt, und verständlich auf Deutsch antworten - das ist nicht für alle zukünftige Erstklässler selbstverständlich. Deshalb erhalten sie vor dem Schulstart eine gezielte Sprachförderung in "Sprint" (Sprachintensivförderung)-Kursen. Diese Kurse richten sich an Kinder mit oder ohne Migrationshintergrund, die nur geringe oder keine Kenntnisse der deutschen Sprache haben.

Zum Verfahren

Bereits bei der Anmeldung für die Schule wird der Sprachstand aller Kinder festgestellt. Ergeben sich dabei Hinweise auf einen Sprachförderbedarf, folgt in der Regel eine zweite Untersuchung durch Fachkräfte. Werden die Defizite bestätigt, erhalten die Mädchen und Jungen im letzten Halbjahr vor Schuleintritt eine intensive Förderung. Sie werden über einen Zeitraum von 20 Wochen täglich bis zu zwei Stunden in Deutsch unterrichtet. Eine Gruppe besteht aus fünf bis acht Kindern - in Einzelfällen auch weniger - und wird durch qualifizierte Erzieherinnen und Erzieher betreut.

Am Ende der Kurse wird der Sprachstand neu bewertet und entschieden, welche Kinder auch in der Grundschule noch eine gezielte Sprachförderung benötigen. Die Teilnahme an dem Sprint-Kurs ist verbindlich.

Link: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/S/sprachfoerderung/sprachfoerderung_Sprint.html

Elterninfoabend "Vorbereitung auf die Einschulung"

Voraussichtlich am 14.02.2023 findet ein erster Elternabend mit Themen rund um den Schulanfang statt.

"Schulspiel"

Sollten wir noch Fragen haben, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Eventuell laden wir Ihr Kind im März/ April zum Schulspiel ein.


Ihr Kind lernt die Schule kennen

Im Zeitraum vom 05.05. - 12.05.2023 besuchen Ihre Kinder mit den Kindergärten unsere Schule.

Gemeinsam mit der kleinen Hexe Mirola werden sie unseren Zauberwald besuchen und ihr helfen den Weg zur Schule zu finden. Die Kinder lernen unser Schulgebäude, die Pausenhöfe und viele Mitglieder unserer Schulgemeinschaft auf einer Schulrallye kennen.


Kurz vor der Einschulung

Pünktlich zu den Sommerferien erhalten Sie einen Brief von uns, mit aktuellen Informationen zur Einschulung Ihres Kindes.

Erster Elternabend 2023/24

Der 1. Elternabend findet für Sie am Montag, den 28. August 2023, um 19.30 Uhr statt.

An diesem Abend werden Sie zunächst einiges Grundsätzliches zum Schulanfang erfahren und auch die neuen Klassenlehrerinnen bzw. Klassenlehrer kennenlernen. Sie werden gemeinsam mit den Lehrkräfteteams in die zukünftigen Klassenräume Ihrer Kinder gehen und alles Weitere für die ersten Unterrichtswochen erfahren.

Einschulung 2023/24

Die Einschulungsfeier findet am Mittwoch, 30.08.2023 in der Stadtwerkearena statt.

Über den Ablauf der Veranstaltung werden Sie rechtzeitig informiert.


Hinweise zur Anmeldung an unserer Schule bei einem Wohnortwechsel

Sollten Sie durch einen Umzug zum Einzugsgebiet unserer Schule gehören, erhalten Sie bei uns einen Schulplatz.

Nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit unserem Sekretariat (04542-836225) auf.